NEWS


——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

14.09.2015

Schon länger gab es hier nichts Neues mehr zu lesen, jetzt ist es wieder so weit:

Unser Keyboarder Markus weilt inzwischen seit einem Monat in seiner neuen „Heimat“ Finnland, hat sich bereits gut eingelebt und auch schon viele neue Bekanntschaften schließen können.

Wir restlichen drei haben in der Zwischenzeit unseren letzten Auftritt unter dem Namen „Chameleon Defect“ gespielt. Zum Finale des Bandcontests des Mittelsächsischen Kultursommers hatten wir 20 Minuten Zeit, einer Jury und natürlich dem Publikum, unsere Musik zu präsentieren. Im etwas abgelegenen Kloster Buch wurde eine wirklich riesige Bühne errichtet, auf der wir vor einer wunderschönen Naturkulisse Krach machen durften. Passend zum Finale des letzten Songs brach die Sonne durch die Wolkendecke und erleuchtete unsere Gesichter, wirklich einmalig! Für einen Sieg hat es leider nicht gereicht, der ging ehrlich verdient an die Dinkel Beats, die mit ihrer deutschsprachigen Musik auch uns zum schmunzeln und schunkeln brachten.

Was ging sonst so ab? Wir waren nicht faul sondern kreativ und fleißig und haben eine gute Stange neuer Stücke geschrieben, die wir ab jetzt zu dritt spielen werden. Unter dem Namen „EXIT SUN“ gibts uns zum ersten Mal im Train Control Freiberg live zu sehen. Euch erwartet eine Mischung aus Stoner Rock und Space, wir sind schon sehr auf eure Reaktionen gespannt! Und übrigens: Wir werden sogar singen 😉


——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Wir melden uns mal wieder mit einigen Neuigkeiten aus unserem Gemüsegarten:

Mit voller Freude können wir euch berichten, dass wir beim Bandwettbewerb des Mittelsächsischen Kultursommers am 05.06. in der Hauptfiliale der Sparkasse Freiberg erfolgreich den ersten Platz belegen konnten! Mit den Worten „solche Klänge hat dieser Raum noch nie gehört“ überreichte uns die Mitarbeiterin der Sparkasse augenzwinkernd die Urkunde und damit auch das Ticket für das große Finale am 28.08. in Kloster Buch. Wir blicken schon sehr gespannt auf diesen Tag und freuen uns darauf, mit anderen Bands um den Sieg zu wetteifern :-)

Der Tag war für uns doppelt erfolgreich, da wir am Abend einen weiteren Auftritt zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal spielen konnten. Zusammen mit anderen Bands (unter anderem unseren Freunden von Apoa und den Incomplete Sons) rockten wir das Tivoli. Der Erlös durch die Eintrittskarten wurde dabei komplett gespendet!

Neben den vielen guten Nachrichten gibt es auch eine, die eine zeitweilige Veränderung bedeutet:

Unser Stammkeyboarder Markus wird ab Ende August ein halbes Jahr in Finnland verbringen. Was das für uns musikalisch bedeutet, wissen wir noch nicht genau. Es kann jedoch gut sein, dass wir restlichen drei so lange einen etwas anderen Weg einschlagen werden.

Chameleon Defect wird aber keines Wegs verstummen, dafür haben wir bereits gesorgt! Richard wird während Markus‘ Abwesenheit den Platz am Keyboard übernehmen. Für die Rolle des Bassisten konnten wir glücklicherweise Burkhard begeistern, der normalerweise in der Post – Grunge Band The Dead End Kids unterwegs ist. In dieser veränderten Besetzung konnten wir schon zwei erfolgreiche Auftritte absolvieren.

Es geht also weiter, bleibt gespannt!!


——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Von unserer Seite auch nochmal hier ein herzliches DANKE an alle, die unsere Record Release Party so toll gemacht haben! Es hat uns wirklich unglaublichen Spaß gemacht!

Inzwischen gibts auch Neuigkeiten aus der lokalen Presse. Thomas Reibetanz schreibt darin über die Musikkultur in Freiberg und wir werden auch erwähnt:

„Die Musik geht mitunter schneller in die Beine, als man „Hussa!“ sagen kann. Wo bei anderen Bands der Gesang einsetzt, trägt hier meist die Hammond-Orgel die Melodie. Es gibt aber auch langsamere Instrumental-Stücke mit weichem Klavierteppich, die von jetzt auf gleich zu harten Rocknummern werden. […] Trotz des hohen musikalischen Anspruchs, den sie an sich selbst haben, nehmen sich die Jungs nicht allzu ernst und verbreiten Spaß.“


——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Es gibt mal wieder Neuigkeiten von uns! Wir feiern endlich unsere Record Release Party und präsentieren euch die Lieder unserer CD, live und ungekürzt. Dazu laden wir euch recht herzlich am 16.05. 2015, 19.30 ins Pi Haus Freiberg ein. Auf der Bühne werdet Ihr außerdem unsere guten Freunde von Voltaic und Ravine erleben können! Es wird ein monströser und lauter Abend und wir können es kaum erwarten! Schaut vorbei, wir freuen uns auf euch!

——————————————————————————————————————————————————————————————————————–


„Die Jungs sind auf dem richtigen Weg. Sie sind ambitioniert[…] Was das Quartett auszeichnet, ist die eigene Handschrift der Songs. Die Kompositionen. Hier ist viel Idee und kreative Phantasie.“

Wir haben die erste Rezension für unser Album INCOGNITO erhalten!!

Schaut mal auf der Seite Raggazi Music vorbei. Vielen Dank an Volkmar Mantei für seine Zeit und seine Ohren!


——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Ein großes Hallo an alle Besucher! Schön, dass Ihr hierher gefunden habt. Wir sind die instrumentale Rockband Chameleon Defect aus Freiberg, Sachsen. Auf dieser Website bekommt Ihr alle wichtigen Neuigkeiten über uns. Wenn Ihr etwas mehr darüber erfahren wollt, wer wir eigentlich sind, schaut doch mal auf der Seite BAND vorbei, da stellen wir uns kurz vor.

Am Freitag, dem 13. Februar veröffentlichen wir unser Debüt – Album INCOGNITO. Schon jetzt könnt ihr euch das erste Lied in voller Länge anhören. Geht dazu einfach auf die Startseite oder auf chameleon-defect.bandcamp.com.

Anstehende Auftritte sind auf der Seite LIVE zu finden.

Und wenn Ihr uns gerne eine Nachricht schreiben wollt, nutzt einfach unser Kontaktformular.

Bis dahin und viel Spaß auf der Website!
Eure Chameleons.